Werk­zeug-Ver­län­ge­rung mit Know-how

Jeder kennt das Pro­blem: Nicht immer erreicht man mit sei­nem Steck­schlüs­sel die Schrau­ben in der Tie­fe eines Motor­rau­mes, kann das benö­tig­te Werk­zeug nicht auf eine zur Ver­fü­gung ste­hen­de Antriebs­ma­schi­ne auf­set­zen oder benö­tigt ein­fach nur einen Adap­ter zur Ver­wen­dung unter­schied­li­cher Antriebs­grö­ßen. In sol­chen Fäl­len kom­men Ver­bin­dungs­tei­le und Ver­län­ge­run­gen zum Ein­satz, die zum Stan­dard­lie­fer­um­fang eines jeden guten Anbie­ters von pro­fes­sio­nel­lem Werk­zeug gehören.

Ein wich­ti­ges Unter­schei­dungs­merk­mal bezüg­lich der Qua­li­tät sol­cher Ver­bin­dungs­stei­le und Ver­län­ge­run­gen erkennt der Pro­fi schnell an der Aus­füh­rung die­ser Werk­zeu­ge. Die grat­freie und optisch sau­be­re Fer­ti­gung sowie die aus­rei­chen­de Dimen­sio­nie­rung in der Mate­ri­al­stär­ke sind die ent­spre­chen­den Indikatoren.

Micha­el Koch
+49 2722/9363-13 / +49 160 2546633

Den Unter­schied zwi­schen einem guten und sehr guten Anbie­ter kön­nen Sie anhand der Pro­duk­te von ASW schnell erken­nen. Wir von ASW sind uns der Tat­sa­che bewusst, dass Zeit Geld kos­tet. Aus die­sem Grun­de kann der Anwen­der, der häu­fig Werk­zeug wech­sel vor­zu­neh­men hat, bei uns Ver­bin­dungs­ele­men­te mit Schnell­wech­sel­me­cha­nis­mus erhal­ten. Jeder, der ein­mal mit solch einem Werk­zeug gear­bei­tet hat, wird es nicht mehr her­ge­ben wollen.

Als Pro­fi vom Pro­fi kostenfrei beraten lassen!

    Kom­bi­hal­ter, der meh­re­re Pro­ble­me löst

    Beson­ders stolz sind wir auf den Kom­bi­hal­ter 840. Die­ser Bit­hal­ter löst das alte Pro­blem der bei­den gebräuch­lichs­ten Bit­an­trie­be C 6,3 und E 6,3, die sich nicht mit ein und dem­sel­ben Hal­ter in der Antriebs­ma­schi­ne sicher fest­hal­ten lie­ßen. Der stän­di­ge Wech­sel des Hal­ters ist nun Ver­gan­gen­heit und gibt dem Anwen­der das gute Gefühl, dass er kei­ne Anschluss­pro­ble­me mehr hat.

    Wie Sie sicher­lich erkannt haben, ist das bes­se­re Werk­zeug der Feind des guten Werk­zeu­ges. Tes­ten Sie uns ‑Sie wer­den schnell fest­stel­len, was wir mit unse­rem Slo­gan mei­nen: „ASW – Qua­li­tät die verbindet“